Kongresszentrum Zürich

Home / Referenzen / Kongresszentrum Zürich

Aufgrund nicht ausreichender Kapazitäten des in die Jahre gekommenen Kongresshauses wurden die Planungen für ein neues Kongresszentrum Zürich notwendig.

  • Angebot und Nachfrage auf dem internationalen Tagungs- und Kongressmarkt
  • Ableitung des Raumprogramms
  • Beurteilung mehrerer innerstadtnaher Standorte unter Integration der denkmalgeschützten Tonhalle am Standort Zürichsee.
  • Begleitung der Investoren- und Betreibersuche
  • Bewertung eingegangener Angebote des Investorenauswahlverfahrens
  • Projektdaten:

  • Positiver Bürgerentscheid für Renovation, Tonhalle und Kongresshaus im Sommer 2016
  • Investitionsvolumen: ca. 240 Mio. CHF
  • Kooperation: Stadt Zürich, Zürichforum AG und Kongresshaus Stiftung